BLVTH-1024x768 BLVTH

Freitag, 8. Oktober (live, RED QUARTER)

BLVTH – gesprochen [bluːt], nicht „BLFT“, aber das ist ja inzwischen weitläufig bekannt – hat sich in den letzten Jahren als Produzent für Caspers Nummer-1-Album „Lang lebe der Tod“, sowie dessen nicht minder erfolgreichem Kollaborationsprojekt „1982“ mit Marteria als Instanz der deutschen Musiklandschaft etabliert. Zuletzt fungierte er als Executive Producer für das ebenfalls auf Platz 1 gechartete Album von Kraftklub-Frontmann KUMMER und blickt auf Zusammenarbeiten mit Ahzumjot, K.Flay und Gallant auf nationaler und internationaler Ebene zurück.

BLVTH experimentierte schon zu Beginn seiner Karriere mit einer Fusion aus Future-Grunde, Trap und 80ties Elementen sowie Remixen rum und knackte bereits früh mit seiner Hit-Single „Pusher“ die 1-Millionen-Streams auf Spotify. Es folgten mit „BLVTH COUTURE S/S 2019 COLLECTION“ und die „I Don’t Know If I’m Happy“ zwei EPs – Collections genannt -, welche jeweils in Kombination mit exklusiv produziertem Merchandise unter dem Namen „BLVTH Couture“ erschienen.

https://www.instagram.com/_blvth_/