DAS IST NÜRNBERG POP

65 Bands in 25 Locations!

Das Liebhaber-Festival

Ein einmaliges Musik-Erlebnis, in einer einmaligen Festival-Atmosphäre: die Nürnberger Altstadt verwandelt sich am 11. und  12. Oktober 2019 bereits zum neunten Mal in eine bunte Flanier-Meile für Pop und Indie-begeisterte Menschen bei Süddeutschlands größtem Club-Festival.

Wir möchten Euch dabei nicht nur Bands und Künstler präsentieren, die ihr bereits kennt und liebt, sondern auch Acts von denen wir glauben, dass sie mehr für Euch werden könnten als nur der musikalische Geheimtipp. Wir holen, woran wir glauben. Wir bieten Euch, was wir selbst feiern. Das ist unser Versprechen.

Die Mischung macht’s

Wir versuchen Euch aber nicht nur ein musikalisches Programm zu bieten, das ihr so nirgendwo anders bekommt. Wir fühlen uns der Region Nürnberg verbunden und möchten dies mit unserer Liebe zur Musik verbinden.

So ist es uns nicht nur wichtig, ein ganz besonderes Line Up zu formen, sondern legen auch viel wert auf die Auswahl unserer Festival-Locations: Jede unserer mehr als 20 Spielstätten – vom klassischen Kunst-Museum, über die historische Barock-Kirche, bis hin zum urbanen Szene-Club – sind von uns sorgsam ausgewählt, um über 60 nationalen und internationalen KünstlerInnen in der fränkischen Metropole genau die richtige Bühne bieten zu können.

Mehr als nur “Festival”

“Pop” heißt für uns jedoch nicht nur Konzerte. Das bedeutet, dass wir obendrein ein buntes Rahmenprogramm aus Branchen-Conference mit Speakern der Musik-Industrie sowie Panels und Workshops mit Bookern, Managern, Produzenten und Musikern bieten. Zudem gibt es noch Kunst-Austellungen, Film-Events, Theater-Aufführungen und natürlich Deutschlands leckerstes Bier in Deutschlands schönsten Kneipen.

Du bist noch nicht überzeugt? Dann gibt es jetzt noch etwas on top… Genau das Doppelte: Unser Festival findet an zwei Tagen statt. Zum ersten Mal!

“Edzerdla”. Du hast keine Ausrede mehr. “Ade” und bis bald im schönen Nürnberg ♥

Nürnberg Pop: in Zahlen

65

fantastische Acts

2

unvergessliche Tage

25

außergewöhnliche Locations

5000

wunderschöne Besucher

9

Jahre Nürnberg Pop

EINE

Stadt mit traumhaftem Flair

Impressionen: 2011 bis heute

Nürnberg Pop: Hall of Fame

Milky Chance

THE ROBOCOP KRAUS

OK KID

Kid Simius

Claire

LEONIDEN

FUCK ART LET'S DANCE

WHO MADE WHO

Fil Bo Riva

MILLIARDEN

Brandt Brauer Frick

BIRTH OF JOY

DRANGSAL

Warhaus

I HEART SHARKS

Malky

GURR

ANTILOPEN GANG

Reptile Youth

Live 2017: ME & REAS

PRESSE-STIMMEN

Süddeutsche Zeitung

Intro Magazin

Nürnberger Nachrichten

Bayrischer Rundfunk

„Im Rausch der Musik – Das Festival „Nürnberg Pop“ ist eine echte Fundgrube“

„Nürnbergs Clubfestival kann es mit so mancher Metropolenausführung dieses Prinzips locker aufnehmen.“

„Um drei Uhr nachts sind die Straßen voller Menschen, deren Gesichter voller Glück…“

“Reeperbahnfesival trifft South by Southwest”

IGITTBABY

Nordbayern.de

HDIYL

Stereopol

„Wäre das Nürnberg Pop ein Geschenk, dann wäre es der iPod unterm Tannenbaum – als iPods noch cool waren!“

„Die verschiedensten Künstler treten an den verrücktesten Orten auf und lassen ihrer Kreativität völlig freien Lauf.“

„Immer wieder Pflichtprogramm im Herbst für jeden anspruchsvollen Musik-Liebhaber!“

“Dank Nürnberg Pop verwandelt sich die meist leider wenig innovative Stadt in eine schmucke Pop-Metropole.”

Comments are closed.